Irland – die grüne Insel – Rundreise

11.05 - 24.05 | 14 Tage für € 2280

Abfahrt 7 Uhr

1. Tag: Lenggries – Rotenburg an der Fulda

Über die Autobahn nach Rotenburg an der Fulda. Ein Spaziergang durch das romantische Fachwerkstädtchen lohnt sich. 1 Übernachtung

2. Tag: Rotenburg an der Fulda – Rotterdam/Zeebrügge – Einschiffen

Nach dem Frühstück geht’s weiter Richtung Nordsee. In Rotterdam/Zeebrügge schiffen wir auf die komfortable Fähre, die uns nach Grossbritannien bringt ein. 1 Übernachtung in 2-Bett Aussenkabinen mit Du/WC.

3. Tag: Hull – Chester

Gegen 8 Uhr legt unsere Fähre in Hull an. Nach dem Ausschiffen geht’s quer durch Mittelengland nach Chester im nordwalisischen Flachland. Während einem geführten Stadtrundgang erfahren Sie viel Interessantes über dieses mittelalterliche Kleinod mit seinen vielen Fachwerkhäusern. 1 Übernachtung

4. Tag: Chester – Holyhead – Dublin

Wir verlassen Chester und durchqueren Wales in Richtung Westen. In Holyhead schiffen wir auf die Schnellfähre nach Dublin ein. Während einer geführten Stadtrundfahrt erleben Sie am Nachmittag die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der irischen Hauptstadt: Trinity College, Dublin Castle, Christ Church Cathedral, St. Patricks Cathedral usw. 2 Übernachtungen bei Dublin

5. Tag: Wicklow Berge – Glendalough

Heute geht’s in die wunderschönen Wicklow Berge. Eine der berühmtesten Klosteranlagen Irlands liegt in der faszinierenden Landschaft von Glendalough. Hier gründete im 6. Jh. der Heilige Kevin eine Klostersiedlung von der noch bauliche Reste zu bewundern sind.

6. Tag: Dublin – Wild Atlantik Way – Achill Islands – Mulranny

Heute geht’s an die wilde Westküste Irlands, auf den „Wild Atlantik Way“. Wir machen einen Abstecher auf die Achill Islands mit ihren spektakulären Küstenlandschaften und langen Sandstränden. Hier schrieb Heinrich Böll, der mit seiner Familie viel Zeit auf dieser reizvollen Insel verbrachte, sein „Irisches Tagebuch“. Geniessen Sie herrliche Ausblicke von der grössten Insel vor der Küste Irlands. 1 Übernachtung bei Mulranny

7. Tag: Mulranny – Connemara Nationalpark – Kylemore Abbey – Kinvara

Wir erleben einen Höhepunkt der grandiosen Natur Irlands. Es geht durch den Connemara Nationalpark, die vielleicht typischste aller Irischen Landschaften. Hier sieht man neben Bergketten auch einzeln stehende, kahle Berge, grosse Moore und Heidelandschaften. An der Küste wechseln sich Felsen und Sandstrände ab. Über eine landschaftlich sehr schöne Strecke erreichen wir Kylemore Abbey. 1 Übernachtung in Kinvara

8. Tag: Kinvara – Cliffs of Moher – Tralee

Durch die baumlose, mystische Karstwildnis des Burren-Gebietes, wo arktische und alpine Pflanzen nebeneinander blühen, gelangen wir zu der eindrucksvollen Klippenlandschaft der Cliffs of Moher. Hier brechen sich mit einem lauten Donnern die Wellen des Atlantiks an den über 200 Meter hohen Steilklippen. Dem Shannon Fjord entlang geht’s weiter nach Tralee. Nach dem Abendessen geniessen wir gemeinsam eine Vorstellung im irischen Volkstheater. Lassen Sie sich überraschen. 2 Übernachtungen

9. Tag: Ring of Kerry – Muckross House and Gardens

Heute fahren wir den Ring of Kerry, eine Panoramastrasse, die zu den schönsten der Welt zählt. Üppige Golfstromvegetation, bizarre Klippen, Traumstrände und wilde, einsame Berglandschaften wechseln sich ab. Da wir zur Blütezeit von Rhododendron und Ginster unterwegs sind, werden wir auch „Muckross House“ einen Herrensitz mit grossartigem Garten besuchen.

10. Tag: Tralee – Halbinsel Dingle – Ballincollig

Eine weitere Traumroute steht auf dem Programm. Der Weg um die Dingle Halbinsel folgt einer atemberaubenden Küstenstrasse. Hier befinden sich auch mehr als 400 gut erhaltene Bruchsteinhütten die wegen ihrer Form Bienenkorb Hütten genannt werden. Auf schöner Strecke erreichen wir Ballincollig. 1 Übernachtung

11. Tag: Ballincollig – Dublin – Fähre nach Holyhead – Trearddur Bay

Wir fahren zurück nach Dublin. Mit der Fähre erreichen wir gegen Abend Holyhead. 1 Übernachtung auf dem wildromantischen Holy Island direkt am Meer.

12. Tag: Caernarfon – Hull – Fähre nach Rotterdam

Unser erstes Ziel ist das Schloss von Caernarfon, hier werden die Prinzen von Wales gekrönt. Sie ha-Zeit sich das Areal des Schlosses anzusehen. Weiter nach Hull zum Einschiffen auf die Fähre nach Rotterdam/Zeebrügge. 1 Übernachtung in 2-Bett Aussenkabinen mit Du/WC.

13. Tag: Rotterdam/Zeebrügge – Rotenburg an der Fulda

Über die Autobahn geht’s nach Rotenburg zu unserer letzten Übernachtung.

14. Tag: Heimreise

Mit einem Rucksack voller herrlicher Eindrücke von der grünen Insel treten wir die Heimreise an.

Leistungen

  • Fahrt und 11x Übernachtung mit Halbpension in guten Hotels
  • Fähre Rotterdam/Zeebrügge – Hull und Ret. Übernachtung mit Halbpension in 2-Bett Aussenkabinen mit Du/WC 
  • Fähre Holyhead – Dublin – Holyhead
  • Reiseleitung in Irland
  • Eintritt Glendalough
  • Eintritt Cliffs of Moher
  • Irisches Volkstheater in Tralee
  • Eintritt Muckross House and Gardens
  • Eintritt St. Patricks Cathedral
  • Eintritt Trinity College Old Library
  • Mautgebüren
  • Kurtaxe

Wichtig: Gültiger Ausweis, KV-Karte.
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritts- und Auslandskrankenversicherung. Mitnahme einer Kreditkarte empfehlenswert.

EZ Zuschlag: 390.-
Incl. Einzelkabine aussen

Zurück zur Übersicht

 

Mindestteilnehmerzahl für alle unsere Reisen: 20 Personen, bei Absagefrist bis 2 Wochen vor Reiseantritt